SGD beschließt Maßnahmen im Zuge der Ausbreitung des „Coronavirus“