„Der Verein war darauf nicht vorbereitet“