Dynamo spendet 15.000 Euro an Städtisches Klinikum Dresden