„Ein enormer Mehrwert für Verein, Stadt und Land“