SGD mit Trauerflor für „Zimmi“ gegen VfL Osnabrück