„Das große Ganze im Blick haben“