„Uns wird definitiv nichts geschenkt“