Vereinseigener Rekord geknackt: 42.500 Geistertickets verkauft