Choreografie aus 30.000 Luftballons muss zurückgebaut werden