Beiträge von DFF-Team

    Liebe Nutzer des Forums,


    die aktuelle Verfassung unserer gemeinsamen Plattform ist nicht die beste. Jeder hat mitbekommen, dass sportliche Themen mehr und mehr in den Hintergrund gerückt sind und Streitigkeiten spürbar zugenommen haben. Die Gründe dafür, hauptsächlich Corona, können wir leider nicht beeinflussen. Dennoch ist sich das DFF-Team nahezu einig, dass das Forum nach wie vor eine Chance verdient. Deshalb haben wir uns zusammengesetzt und überlegt, was wir ändern können, um hier wieder mehr Dynamo und weniger Zickerei zu erleben. Im Folgenden möchten wir Euch über die Ergebnisse informieren.


    Zunächst freuen wir uns über Verstärkung im Team und begrüßen Nomade als neuen Moderator. Das Moderatoren-Team wünscht ihm wenig Stress und eine gute Hand. Darüber hinaus hegen wir die Hoffnung, Euch in den nächsten Tagen noch einen oder zwei weitere neue Moderatoren vorstellen zu können.


    Die Bewertung von Beiträgen wird eingeschränkt. Ab sofort steht den Nutzern nur noch der „Danke-Pokal“ zur Verfügung. Außerdem sind Bewertungen nur noch anonym möglich. Damit wollen wir das Positive in den Vordergrund rücken. Die Anonymisierung soll reflexartige Bewertungen verhindern, die aus gruppendynamischen Zwängen oder Antipathien entstehen.


    In den Nutzungsbedingungen haben wir Änderungen vorgenommen, welche uns als DFF-Team eine klarere Handlungsgrundlage geben. Die Änderungen sind leicht zu finden, sie sind durch rote Schrift hervorgehoben. In den meisten Fällen handelt es sich um Ergänzungen bzw. Präzisierungen. Komplett neu ist, dass Nutzer, welche an einem Tag drei oder mehr Beiträge einstellen, die nicht den Nutzungsbedingungen entsprechen, automatisch eine Verwarnung erhalten. Dieser Automatismus schließt jedoch nicht aus, dass bei entsprechendem Verhalten Verwarnungen auch nach nur einem Beitrag manuell vergeben werden können.


    Des Weiteren haben uns dazu entschlossen, eine große Anzahl an Themen zu schließen. Auch hierbei geht es darum, den Fokus wieder auf Dynamo und Sportliches zu legen. Je nach Entwicklung der Gesprächskultur behalten wir uns vor, diese Themen nach und nach wieder zu öffnen. Die Neueröffnung von Themen ist vorübergehend nur dem DFF-Team möglich. Wer also ein neues Thema eröffnen will, schreibt einen Administrator oder einen Moderator an.


    Wir wünschen uns, dass diese Maßnahmen dazu beitragen werden, das Forum wieder attraktiv für alle Leser und Schreibwilligen zu machen. Uns ist bewusst, dass weitere Verbote und Einschränkungen immer schwierig sind. Dennoch hat jeder Nutzer die Möglichkeit, sich an den Nutzungsbedingungen zu orientieren. Dies gilt auch für das DFF-Team, das damit künftig konsequenter handeln kann.


    Euer DFF-Team

    Die Sieger stehen fest!

    • User des Jahres 2020 ist Elbe
    • Die Himbeere des Jahres 2020 geht an RsQ.
    • Zum Thread des Jahres 2020 wurde "Die Story hinter Usernamen und Avatar" gewählt.
    • Das Unwort des Jahres 2020 lautet "Belastungssteuerung".
    • Der Spruch des Jahres 2020 stammt aus der Tastatur von MeisterPils:
      "Hat schonmal jemand versucht, mit ner Grillzange ne 19er Radmutter festzuziehen?"

    Die Platzierten und die ausführlichen Wahlergebnisse könnt ihr in den Umfragethreads im Unterforum "DFF-Aktionen" nachlesen.


    Vielen Dank an alle, die sich an den Abstimmungen beteiligt haben.

    In 11 Monaten werden wir wieder fragen: "Wer wird... 2021?"


    Bis dahin - schreibt und lest weiter aufmerksam in unserem Forum -

    Euer DFF-Team

    Auch dieses Jahr gibt es beim Spruch des Jahres einen klaren Sieger!


    Gewonnen hat MeisterPils mit seiner Einschätzung zur Flügelzange Atik / Horvath:

    "Hat schonmal jemand versucht, mit ner Grillzange ne 19er Radmutter festzuziehen?"


    Den 2. Platz belegt Böhser Onkel, der erkannt hat, warum im Schacht mehr Zuschauer ins Stadion durften als in Dresden:

    "Bei uns sind auch nicht alle aus einem Hausstand und miteinander verwandt."


    Der 3. Platz geht an Supersub mit seiner Kernaussage zum Schacht:

    "Schacht bleibt Schacht, gestern, heute und morgen. Soviel ist jedem klar, zumindest denen, die wissen, wo die Haltestelle Hygienemuseum ist."



    Zum "Ehrenspruch des Jahres 2020" wurde von den Usern des DFF Chris Löwes Statement im TV-Interview vorgeschlagen:

    "Glauben Sie ehrlich, dass einer von denen von der DFL – Christian Seifert oder wer auch immer – sich eine einzige Sekunde Gedanken macht, was in unseren Köpfen vorgeht? Das ist denen scheißegal! Wir sind am Ende die, die den verfickten Preis bezahlen für den ganzen Scheiß."



    Herzlichen Glückwunsch an MeisterPils, Böhser Onkel und Supersub und vielen Dank an die 126 User, die auch hier abgestimmt haben.

    Ein Wort beherrschte ab März 2020 unser Leben, unseren Alltag, war an jeder Stelle zu jeder Zeit präsent und sensibilisierte oder spaltete sogar die Dynamosche Userschaft unseres FanForums und sorgte sogar dafür, dass sich einige User aus dem DFF zurückzogen.


    Dieses Wort wurde auf den 3. Platz gewählt: CORONA


    CORONA - aber nicht etwa die alte Erdbeersorte mit ihrem unverwechselbaren Aroma oder das Bier mit der malzig-süßlichen Würze sind gemeint - Nein - es handelt sich um ein kleines unsichtbares Virus, was unser dynamisches Fußballherz aus seinem gewohnten Rhythmus brachte.


    Den 2. Platz belegt das Unwort systemrelevant.


    Im Gegensatz zu allen Fußballfans, die seit dem März fast vollständig auf das Stadionerlebnis verzichten mussten, wurde die 1. und 2. Bundesliga und die 3. Liga als systemrelevant eingestuft. Der Spielbetrieb ging ohne Zuschauer weiter. Die Mannschaften spielen offensichtlich eine derart bedeutende volkswirtschaftliche und infrastrukturelle Rolle , dass ihre Insolvenz oder andere Systemrisiken nicht hingenommen werden konnten bzw. ihre Dienstleistung besonders geschützt werden musste.


    Belastungssteuerung ist das Unwort des Jahres 2020 im DFF!

    Im Gegensatz zu den anderen Mannschaften der 1. und 2. Liga hatte unsere Dynamo-Mannschaft nach der Zwangspause in der Rückrunde der Saison 2019/20 keine Möglichkeit zu einer Belastungssteuerung. Durch Corona-bedingte Quarantäne der gesamten Mannschft war über längere Zeit kein Mannschaftstraining möglich. Die ausgefallenen Punktspiele mussten auf Biegen und Brechen nachgeholt werden.



    Vielen Dank an die 145 User, die sich an der Wahl beteiligt haben.

    Ein Thread der erst zu Weihnachten eröffnet wurde, hat es bis zum Jahresende auf 111 interessante Beiträge gebracht und wurde von euch zum Thread des Jahres gewählt!


    Der Thread des Jahres 2020 ist Die Story hinter Usernamen und Avatar.


    Den 2. Platz belegt mit "Fotografie - die Welt der Bilder" ebenfalls ein sehr ansehenswerter Thread aus dem Off Topic Bereich.


    Die SGD - Unser Verein belegt in einem Jahr, wo der Fußball insgesamt nur eine Nebenrolle spielte den 3. Platz.



    Wir möchten uns bei den 144 Usern bedanken, die sich hier an der Abstimmung beteiligt haben.

    Voriges Jahr deutlich unterlegen, hat es dieses Jahr wieder zum Titelgewinn gereicht.


    Die Himbeere des Jahres 2020 gewinnt RsQ!


    Den 2. Platz belegt nach einem zeitweise spannenden Zweikampf um den Titel Axel F.


    Der 3. Platz geht an den Friedeburger.



    RsQ

    Das DFF-Forenteam möchte dir ein kleines aber feines "Entspannungspaket" überreichen. In der Hoffnung, dass du es diesmal annimmst, werden wir uns mit dir Verbindung setzen. Bleib bis dahin schön neugierig und freu dich einfach darauf.

    Sein Metier ist der Nachwuchs unserer Sportgemeinschaft. Gern gelesen wurden seine ausführlichen Spielberichte und Analysen von den Nachwuchsmannschaften. Mit der Einstellung des Spielbetriebes hat er sich auch vom DFF verabschiedet, da es auf unabsehbare Zeit einfach nichts mehr zu berichten gibt. Trotzdem oder vielleicht gerade deshalb wurde er von den Usern des DynamoFanForums mit deutlichem Vorsprung wieder zum User des Jahres gewählt:


    Der User des Jahres 2020 ist Elbe!


    Den 2. Platz belegt seen - der Fachmann für Statistiken jeglicher Art.


    Den 3. Platz gewinnt nach einem spannenden Zweikampf diesmal Rotten.


    Wir gratulierem dem Sieger und den Platzierten ganz herzlich und bedanken uns bei allen, die bei der Wahl zum User des Jahres ihre Stimme abgegeben haben.


    Elbe

    Das DFF-Team wird sich mit dir wegen der Preisverleihung in Verbindung setzen.


    Um den glücklichen Gewinner einer DFF-Tasse unter den 64 Usern zu ermitteln, die dieses Jahr Kandidatenvorschläge gemacht und sich an der Wahl beteiligt haben, musst du auch diesmal in die Lostrommel greifen.

    Nenne bitte hier im Thread eine Zahl zwischen 1 und 64.

    Hier könnt ihr für den DFF Spruch des Jahres 2020 abstimmen


    Die Vorschläge wurden allesamt von Kirschkuchen ausgewählt. Ihr werdet in dieser Umfrage einige Sprüche wiederfinden, die auch von euch (zusätzlich) im Nominierungsfred genannt wurden. Auch wenn er mehrfach gewünscht wurde, kann der Spruch von Chris Löwe nicht in die Abstimmung aufgenommen werden, da er nicht von einem registrierten DFF User stammt. Wir werden ihn als "Ehren-Spruch des Jahres 2020" küren

    Ihr könnt bis zu 3 Stimmen abgeben.


    Die Stimmenabgabe erfolgt anonym und kann nicht geändert oder ergänzt werden.


    Die Umfrage läuft bis zum 10.01.2021 um 23.59 Uhr.


    Jeder Spruch hat eine Vorschlagsnummer erhalten.

    Bitte gebt eure Stimme entsprechend der Nummerierung der Vorschläge unten an (einfach hier weiter runter scrollen ).


    Der Autor des DFF-Spruchs des Jahres 2020 erhält eine DFF-Tasse.


    Wir bedanken uns bei Kirschkuchen für diesen (ersten ) hervorragenden DFF Jahresrückblick und bei allen Usern, die diese Umfrage jedes Jahr aufs Neue möglich machen.


    Das DFF-Team wünscht bei dieser Umfrage besonders viel Spaß bei der Abstimmung.


    Vorschlag 1

    Bei uns sind auch nicht alle aus einem Hausstand und miteinander verwandt.

    Vorschlag 2

    Ich plädiere einfach mal dafür zumindest die ersten drei Spiele abzuwarten, bevor hier wieder Hausfraueneskalation ist.

    Vorschlag 3

    Ich bin nicht der Meinung, dass „der Klügere gibt nach“ eine gute Strategie ist. Ein Arschloch gehört in seine Schranken verwiesen.

    Vorschlag 4

    Sechse von denen haben nicht mal ein Bild auf Transfermarkt. Die kloppen wir weg :P

    Vorschlag 5

    Wegen mir kanner auch die 7 kriegen. Die hat lange kein Fussballer mehr getragen.

    Vorschlag 6

    Holzscheit statt Hochscheidt

    Vorschlag 7

    Hat schonmal jemand versucht, mit ner Grillzange ne 19er Radmutter festzuziehen?

    Vorschlag 8

    Da kann ich mich nich mit 1,80m hohem Bein durch die Botanik drehen wie früher die Männeln im Eishockeyautomat.

    Vorschlag 9

    Was gar nicht geht, ist rumningeln.


    Vorschlag 10

    mir egal wo die blembe herkommt.ordentlich in pepsi auflösen und schon kann man´s drinken. zum wohl:D

    Vorschlag 11

    Schacht bleibt Schacht, gestern, heute und morgen. Soviel ist jedem klar, zumindest denen, die wissen, wo die Haltestelle Hygienemuseum ist.

    Auch dieses Jahr suchen wir wieder das Unwort des Jahres. Von euch wurden insgesamt 30 Begriffe, die 2020 meist medial unmittelbar mit Dynamo in den Zusammenhang gebracht wurden, vorgeschlagen. Zwölf wurden mehrmals genannt und haben es so auf den Stimmzettel geschafft.


    Ihr könnt wieder bis zu 3 Stimmen vergeben!


    Die Umfrage läuft bis zum 10.01.2021 um 23:59 Uhr.


    Viel Spaß!

    Wählt euren Lieblingsthread des Jahres 2020. Von 18 vorgeschlagenen Threads wurden 11 mehr als einmal von euch genannt und stehen nun zur Abstimmung.


    Ihr könnt bis zu 3 Stimmen vergeben.


    Die Umfrage läuft bis zum 10. Januar 2021 um 23:59 Uhr.


    Wir sind gespannt, was diesmal euer Jahreshighlight war.

    Viel Spaß bei der Abstimmung!

    Manche mögen Himbeeren kalt - andere wiederum heiß, mit Eis und Sahne oder auch Ohne... Wir mögen sie auch, denn auch sie gehören zum DFF und machen mit es zu dem was es ist: Das beliebteste Forum für Dynamofans. Bitte denkt daran, es soll keiner runter gemacht werden - im Gegenteil, wir wollen durchaus etwas Optimismus verbreiten.


    Mit dem Titel "Himbeere des Jahres" soll der User "ausgezeichnet" werden, der euch übers Jahr so richtig auf den Nerv ging, sich durch besonders sinnlose Beiträge hervorgehob oder überall seinen Senf dazugeben und jedes Thema zu Tode diskutieren musste. Wer hatte ständig schlechte Laune oder wessen Beiträge waren aufgrund der schlechten Rechtschreibung und Grammatik nur schwer lesbar?


    Aus 18 eingegangenen Vorschlägen habt ihr nun die Wahl zwischen den 8 Teilnehmern die mindestens 2 mal genannt wurden.


    Bei dieser Umfrage könnt ihr bis zu 2 Stimmen abgeben.

    Die Stimmabgabe erfolgt anonym und kann nicht geändert oder ergänzt werden.


    Ihr könnt bis zum 10. Januar 2021 um 23:59 Uhr abstimmen.


    Alle die sich bemüht haben eine DFF-Tasse zu gewinnen, müssen wir leider enttäuschen. Es gibt wie schon in den letzten Jahren ein kleines "Entspannungspaket". Außerdem erfolgt der Eintrag in die "Hall of Fame" des DFF und das Führen des individuellen Benutzertitels "Himbeere des Jahres".


    Viel Spass bei der Wahl wünscht euch das DFF-Forenteam!

    Nachdem wir die von 64 Usern eingegangenen Kandidatenvorschläge erfasst und ausgewertet haben, könnt ihr ab sofort im Unterforum "DFF-Aktionen" in den einzelnen Umfragen eure Favoriten wählen. Wir suchen wieder:

    • den User des Jahres
    • die Himbeere des Jahres
    • den Thread des Jahres
    • das Unwort des Jahres
    • den Spruch des Jahres

    Die Umfragen enden am 10. Januar 2021 um 23.59 Uhr.


    Wir bitten alle User, die bereits Sonntagmittag in einigen kurzzeitig freigeschalteten Umfragen abgestimmt haben, noch einmal ihre Stimmen abzugeben, da die Threads nochmals überarbeitet und teilweise neu erstellt wurden.



    Wie jedes Jahr die Hinweise zur Wahl:


    Ihr habt in jeder Kategorie mehrere Stimmen, d.h. es können aber müssen nicht mehrere Stimmen abgegeben werden.


    Abgegebene Stimmen können später nicht mehr verändert oder ergänzt werden.


    Die Teilnehmer sind nicht sichtbar (geheime Wahl).


    Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage (11.01.2021) oder bereits nach erfolgter eigener Stimmenabgabe sichtbar.


    Die Ergebnisse werden nach der Anzahl der Stimmen sortiert.



    Danke an alle, die es mit ihren Vorschlägen möglich gemacht haben, dass wir unsere traditionellen Jahresendumfragen durchführen können. Wie in den Vorjahren wird der User des Jahres wieder einen Glücklichen aus der Lostrommel ziehen, der eine DFF-Tasse gewinnt.


    Das DFF-Team wünscht euch viel Spaß bei den Wahlen.

    Die älteste und wichtgste Umfrage des DFF.

    Von den 28 vorgeschlagenen Kandidaten stehen hier die 10 User zur Wahl, welche mindestens 5 mal genannt wurden. Das von euch nominierte DFF-Team tritt nicht zur Wahl an, da wir wirklich DEN USER des Jahres suchen.


    Ihr könnt hier bis zu 3 Stimmen vergeben.

    Die Umfrage läuft bis zum 10. Januar 2021 um 23:59 Uhr.

    Die Stimmabgabe erfolgt anonym und kann nicht gändert oder ergänzt werden.


    Der Gewinner erhält den nicht mit Geld aufzuwiegenden Benutzertitel "DFF User des Jahres 2020" und eine DFF-Tasse. Zudem wird er in die "Hall of Fame" des DFF aufgenommen.


    Das DFF freut sich auf eine spannende Wahl und wünscht allen viel Spaß bei der Umfrage zum User des Jahres .

    Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und damit auch eine diesmal sehr kurze fußballfreie Zeit. Wir wollen sie nutzen und auch im 17. Jahr des Bestehens des DFF wieder die begehrten "Oskars" in den fünf Kategorien verleihen.


    Bevor wir die einzelnen Umfragen starten können, benötigen wir erst einmal eure Kandidatenvorschläge für folgende Kategorien:

    1. DFF User des Jahres 2020 (beliebtester User)
    2. DFF Himbeere des Jahres 2020 ("Problem-User")
    3. DFF Thread des Jahres 2020
    4. Dynamo Unwort des Jahres 2020
    5. DFF Spruch des Jahres 2020


    Schreibt uns in einem Beitrag hier in diesem Thread zu den Ziffern 1 bis 4 eure Vorschläge - es können gern auch mehrere Vorschläge in jeder Kategorie sein!

    Für Änderungen und Ergänzungen nutzt bitte die Editierfunktion.


    Aus allen bis zum 31.12.2020 um 23.59 Uhr eingegangenen Vorschlägen werden wir Anfang Januar 2021 die Umfragen für die Wahl erstellen.


    Zu Ziffer 5 „DFF Spruch des Jahres“ wird Kirschkuchen wieder eine Vorauswahl vornehmen.


    Unter allen Teilnehmern, die in mindestens 2 Kategorien ihre Kandidaten benennen und die sich dann auch im Januar an den Abstimmungen bei den Umfragen beteiligen, verlosen wir wieder eine DFF-Tasse.


    Euer DFF-Foren-Team

    Aufgrund der gegenwärtigen Umstände müssen wir unser für den 22. März geplantes DFF-Treffen leider absagen bzw. auf einen späteren Termin verschieben.


    Sobald es die Situation wieder zulässt und Dynamo den Spielbetrieb wieder aufnimmt, werden wir uns um einen neuen Termin kümmern.

    Ich würde die Nummer 44 wählen

    Na dann herzlichen Glückwunsch ddhh zum Gewinn einer DFF-Tasse!


    Das DFF-Team wird sich auch mit dir zwecks Übergabe des Preises in Verbindung setzen.



    PS.:

    Ein Hinweis an alle Tassengewinner:

    Habt bitte etwas Geduld. Es dauert noch ca. 2 -3 Wochen, denn die Tassen müsssen erst noch angefertigt werden.

    Beim Spruch des Jahres 2019 gibt es dieses Mal einen klaren Sieger!


    Gewonnen hat Berggeschrey mit seinem Resümee nach dem Spiel in Nürnberg:

    "Nach den anderthalb Jahren, die man jetzt schon an Stellschrauben dreht, ist wahrscheinlich das Gewinde im Ar... ."



    Naschfred belegt mit seiner sozialpädagogischen Einordnung von Aue und Dynamo den zweiten Platz:

    "Meinst du Aue? Aue ist eher der Streber aus armen Verhältnissen. Wir sind der Hilfsschüler. Dafür haben wir die geilsten Klamotten, das beste Handy und können alle verkloppen. Aber machen im Unterricht nicht mehr als wir müssen und werden seit 3 Jahren grade so versetzt. Aber Dynamo is wie n dummes Kind, man musses trotzdem lieb haben, is ja s eigene..."



    Der 3. Platz geht an JPilawa, der sich zu Trainer Cristian Fiél wie folgt äußerte:"

    "Leidenschaft allein reicht nicht. Ich trinke leidenschaftlich gern Bier, kann aber keins brauen."


    Herzlichen Glückwunsch an Berggeschrey, Naschfred und JPilawa !

    Nochmals vielen Dank an Kirschkuchen, der aus vielen guten DFF - sPRüCHen DEs TaGEs die besten ausgewählt hat und an die 138 User, die sich hier an der Wahl beteiligt haben.



    Das Unwort des Jahres 2019 ist polyvalent!


    Ein Wort, welches Sport-Interimsgeschäftsführer Kristian Walter schon im Sommer 2018 oft in Interviews bei neu verpflichtetetn Spielern verwendete und das im Vorjahr bereits den dritten Platz bei unserer Umfrage belegte, wurde in diesem Jahr erneut bis zur Schmerzgrenze strapaziert. Warum sagt man nicht einfach: "Der Spieler ist auf vielen / mehreren Positionen einsetzbar."


    Auf Platz 2 wurde Stellschrauben gewählt.


    Was es nicht so alles im Fußball gibt und vor allem, was man damit machen kann!

    Man sollte aber vorsichtig beim Justieren sein und nicht zu sehr an ihnen rumdrehen. Siehe Spruch des Jahres 2019


    Platz 3 bei der Wahl zum Unwort des jahres geht an das Wort Trainerprojekt.


    Cristian Fiél war das Trainerprojekt von Sportgeschäftsführer Ralf Minge. Es ist kläglich gescheitert und was als langfristige Zusammenarbeit geplant war, endete bereits im Dezember 2019. Die Folgen und weiteren Auswirkungen sind derzeit noch unabsehbar.



    Vielen Dank an die 163 User, die sich hier an der Stimmenabgabe beteiligten.

    Nachwuchs - U16 U17 U19 und NWLZ

    wurde von euch zum Thread bzw. insgesamt zum Thema des Jahres 2019 gewählt.


    Kein Wunder bei der Grütze, die im vergangenem Jahr von unserer 1. Mannschaft geboten wurde. Fußball gab es bei unserem Nachwuchs und da speziell bei unserer U19 zu sehen. Und ein erkennbarer Zusammenhang von Thread des Jahres und User des Jahres in diesem Jahr ist kein Zufall.


    Die Abonennten der vorderen Plätze aus den letzten Jahren sind auch diesmal wieder erfolgreich:

    Platz 2 belegt Die SGD - Unser Verein und

    Platz 3 der Nostalgie- und Rememberthread


    Wir danken den 140 Usern, die bei dieser Umfrage mitgemacht haben.