Offenes DFF-Treffen am 30.10.2021

  • Nehmt ihr am DFF-Treffen teil? 39

    1. Los jetze hier! - Ich bin dabei (10) 26%
    2. Should I stay or should I go? - Vielleicht (13) 33%
    3. Ich muss noch an den Stellschrauben drehen - Ich kann leider nicht (16) 41%

    Hallo liebe DFF'ler,


    da wir es aufgrund verschiedener Umstände leider nicht geschafft haben das DFF-Treffen zum 15. Geburtstag stattfinden zu lassen, wollen wir den letztjährigen 15. Geburtstag aber trotzdem mit euch feiern. Daher laden wir euch - besser spät als nie - nun zu einer Nachfeier ein.


    Am 22.03.2020 ab 15:45 Uhr ist die Auguststube in der Torwirtschaft für uns reserviert.


    Bei Hopfensaft und vielleicht auch der ein oder anderen Köstlichkeit kann wie immer über tagesaktuelle Themen und sportliche Unzulänglichkeiten philosophiert oder in dynamischen Erinnerungen geschwelgt werden. Es waren stets sehr angenehme Diskussionen und Gespräche. Viel wichtiger ist uns aber, dass diese Treffen der perfekte Anlass sind um auch einmal aus der Anonymität des Forums herauszutreten. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass dadurch in der Vergangenheit sogar Freundschaften entstanden sind, die ich nicht mehr missen möchte. Also nur keine Scheu und immer hereinspaziert.


    Wir möchten die Gelegenheit der Zusammenkunft auch gleich dazu nutzen, um den diesjährigen Gewinnern der Jahresendumfragen in einem würdigen Rahmen ihre Geschenke zu überreichen.


    Für euch bleiben nun nur zwei Dingen zu tun. Markiert euch den Termin fett im Kalender und tragt euch in die Umfrage ein, damit wir einen groben Überblick haben, wieviele von euch teilnehmen möchten.


    Dynamische Grüße

    Euer DFF-Team




    Hinweis: Eure Teilnahmemeldung in der Umfrage könnt ihr jederzeit aktualisieren bzw. ändern. Ihr müsst euch also noch nicht zwingend festlegen, wenn ihr es noch nicht genau wisst. Mit einem Klick auf "Zur Abstimmung" unter dem Umfrageergebnis könnt ihr nochmal neu wählen.

  • Zur Info: Das Treffen ist diesmal bewusst und auf mehrfachen Wunsch auf einen Sonntag gelegt wurden, damit die fleißigen Samstag-Arbeiter auch mal eine Chance für eine Teilnahme haben. Das Heimspiel am 22.03. ist gegen Greuther Fürth, falls das eine Rolle für jemanden spielen sollte ;)

  • Top! Ich hoffe, ich kann kommen. Es wird wohl auf einen inneren Kampf Schneeverhältnisse Alpen unterhalb 2000m gegen das DFF laufen.

    "Das Ziel ist zu gewinnen, egal wie. Der sogenannte Systemfußball ist die logische Folge. Seine zentralen Ideen heißen Effizienz und Funktionalität. Dass der Fußball dadurch eindimensional, uninspiriert und somit im ästhetischen Sinne häßlich geworden ist, fällt dabei kaum jemandem auf."

    Socrates

  • Ich würde gern mal eine Erinnerung los werden, da es nur noch reichlich zwei Wochen bis zum Treffen sind.


    In der Auguststube der ToWi ist Platz für bis ca. 25 Leute. Wir haben also aktuell noch genug Platz ;)

  • Also am Freund Güttl war das vorbegangen, der hat mir grade gesagt, daß er eigentlich auch kommen will ^^

    In Zeiten der allgemeinen Täuschung ist es eine revolutionäre Tat, die Wahrheit zu sagen. (George Orwell)

  • Oh, das ist aber knapp. Werde es aber möglicherweise realisieren.

    "Success is not final, failure is not fatal: it is the courage to continue that counts." - Winston Churchill


  • Erstmal abwarten was noch passiert. Geisterspiel mit x-tausend vorm Stadion - odere komplette Spieltagsabsage?

    Wer würde dann trotzdem noch am Sonntagnachmittag an dem Treffen teilnehmen?

    Reserviert ist erstmal und mehr als 100 Personen werden wohl nicht zum DFF-Teffen kommen.


    Bitte die Umfrage im 1. Beitrag für die Teilnahmeverwaltung nutzen.

    Sie kann jederzeit geändert und aktualisiert werden.

  • Ich würde auch prinzipiell erst einmal daran festhalten. Für den ein oder anderen, der von außerhalb kommt, wird es dadurch sicher schwierig, aber ich würde die Entwicklung trotzdem abwarten wollen.

  • Mal kucken, findet das Spiel statt, bin ich dabei, ist ne demonstartive Aktion mit guggen von draußen geplant, dann wahrscheinlich auch.

    In Zeiten der allgemeinen Täuschung ist es eine revolutionäre Tat, die Wahrheit zu sagen. (George Orwell)

  • Mein Gedanke ist, hoffentlich hat die TW da noch offen.

    Plan B?

    "Das Ziel ist zu gewinnen, egal wie. Der sogenannte Systemfußball ist die logische Folge. Seine zentralen Ideen heißen Effizienz und Funktionalität. Dass der Fußball dadurch eindimensional, uninspiriert und somit im ästhetischen Sinne häßlich geworden ist, fällt dabei kaum jemandem auf."

    Socrates

  • Ach castro, verstehst du eigentlich selber noch, was du da so in die Tasten haust? Manchmal denke ich, dir fallen einfach nur die Finger vor lauter Schwäche auf die Tastatur :P

    In Zeiten der allgemeinen Täuschung ist es eine revolutionäre Tat, die Wahrheit zu sagen. (George Orwell)

  • du bleibst bitte zu Hause ^^

    Ich muss dich enttäuschen, mein Wintersportbudget ist dahin, quasi ich bin dabei. 😛

    "Das Ziel ist zu gewinnen, egal wie. Der sogenannte Systemfußball ist die logische Folge. Seine zentralen Ideen heißen Effizienz und Funktionalität. Dass der Fußball dadurch eindimensional, uninspiriert und somit im ästhetischen Sinne häßlich geworden ist, fällt dabei kaum jemandem auf."

    Socrates